Freunde und Förderer des Hafenvereins

Ein Hafenverein ist in vielen Ortschaften, die direkt am Meer, aber auch an Binnengewässern liegen, eine Institution, die sich überwiegend aus Hilfeleistungen von Freunden finanziert und von Förderern unterstützt wird. Am Beispiel des Hafenvereins in Hameln, lässt sich diese Thematik sehr gut nachvollziehen. Im August des Jahres 2002 erfolgte die Gründung eines Hafenvereins, gleichzeitig haben die Vereinsmitglieder ein Wohnschiff namens Liberty erworben, um es zu einem Vereinsheim umzubauen. Ziel und Zweck von Treffpunkten dieser Art ist die Absicht hier Versammlungen abzuhalten, zu feiern oder sich ganz einfach in (feucht-) fröhlicher Rund zusammenzusetzen. Das Schiff wurde übrigens umbenannt, aus der Liberty wurde die TASK. Der Name ist dabei Programm: Ein “TASK, aus dem Englischen übersetzt, bedeutet Aufgabe und diese galt es in den nächsten Monaten und Jahren zu bewältigen.

 

Die TASK – das Vereinsschiff liegt im Schutzhafen in Hameln vor Anker

Die ehemalige Liberty war zwar in baulicher Hinsicht völlig intakt und mit einer Breite von 5,55m und einer Länge von 28m auch ein sehr geräumiges Schiff. Dennoch wollten die Freunde und Förderer des Hafenvereins einen Umbau vornehmen, denn es ging darum ein Vereinsheim zu errichten. Es wurde in dieser Zeit alles gesammelt, was für die Einrichtung nötig wurde. So haben die Vereinsmitglieder Fliesen und Sanitäratikel besorgt und auch jede Menge andere Einrichtungsgegenstände fanden im Vereinsheim einen wilkommenen Platz. So konnte man sich dann im finanziellen Rahmen bewegen, den man zuvor geplant hatte. Während der Bauzeit musste sogar die TASK als Lagerplatz herhalten.

Landungsbrücken in Hamburg

Der Verein treibt den Umweltschutz und den Naturschutz im Hamelner Hafen voran

Als die Renovierung vollzogen war und alles am richtigen Ort stand, hatten die Vereinsmitglieder ab sofort einen perfekten Ort, an dem Treffen abgehalten werden konnten. Dabei wurde und wird auch heute noch die Erhaltung und die Pflege der Hochwasserdeiche in den Mittelpunkt der Aktivitäten gestellt. Ferner dient das Vereinsschiff nun dazu, um den Umweltschutz sowie den Naturschutz im Hamelner Hafengelände zu gewährleisten und Stück für Stück auch weiter voranzutreiben.

 

Tatkraft, Energie und Fleiß sind die Erfolgsgaranten

Der Verein ist in keiner Weise an parteipolitische oder konfessionelle Vorgaben gebunden. Alles was der Hafenverein Hameln e.V. in die Wege leitet oder in Sachen Nachhaltigkeit auf den Weg bringt erfolgt auf unabhängiger und völlig neutraler Basis.

Ebenfalls bekennt sich der Hafenverein in Form seiner Freunde und Förderer zur bundesrepublikanischen Staatsform, genauso wie sie im deutschen Grundgesetz verankert ist. Die Vereinsmitglieder selbst stammen aus allen möglichen Gesellschaftskreisen und kümmern sich dabei mit enorm viel Fleiß, Tatkraft und Engagement um den so wichtigen Naturschutz sowie den dauerhaften Erhalt des Hamelner Hafens.

Landschaft Hameln